„Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser“ lautet der Titel des Interviews, das das Fachmagazin „EnEV im Bestand“ mit smartblue-Vorstand Dr. Philipp Geiger geführt hat. Dieser Titel ist Programm: Jede achte Solaranlage in Deutschland produziert weniger Strom, als sie eigentlich könnte. Die Anlagenbesitzer vertrauen jedoch allzu oft darauf, dass ihre Anlage fehlerfrei funktioniert – dabei wäre Kontrolle besser… Lesen Sie unter diesem Link den ganzen Artikel, der die Vorteile eines intelligenten, automatisierten Monitorings und seine Bedeutung für Endverbraucher und Energiewende behandelt.

Zum Interview der EnEV mit Dr. Philipp Geiger